i

Maxikleid und die neuen Modetrends für 2023

Heute geht es um Euch, Ihr lieben Fashionistas!

Ich bin sehr glücklich, dass das Jahr 2023 sehr viele neue Modetrends für uns alle bereithält! Die Auswahl reicht von romantischen Maxikleidern mit hochwertigen Stickereien bis hin zu farbenfrohen Tüllröcken kombiniert mit grobem Strick.

„Strick ist immer Schick“ und hat auch immer Saison. Ein lässiger, grobmaschiger Strickpullover zu einem langen Boho-Kleid lässt sich perfekt kombinieren. Er ist super angesagt, wärmt ganz herrlich und ersetzt eine zusätzliche Jacke.

Erlaubt ist wie immer was gefällt – „Color Blocking“ ist hierbei in aller Munde.

Worauf ich persönlich sehr stehe, ist ein neonfarbener Tüllrock mit einem kontrastreichen Strickpullover darüber. Diese Kombi ist kuschelig, auffallend sexy und megatrendy!

tuellrock-pink-neon-strick

 

Beim Thema Kleid dreht es sich um Details im Schnittdesign und natürlich um die Frage, wo wir das Kleid tragen möchten.

Ein wichtiger Punkt vorab: Ja, es gibt beim Kleid die Liebe auf den ersten Blick! Hier dürfen wir sie schmerzfrei und regelmäßig erleben. Bei näherer Betrachtung des Sich verliebens, meine lieben Ladies, scannen wir das wundervolle Stück vorab in jedem Detail. Dann gleichen wir ab, ob es in unseren Schrank einziehen möchte – und damit in unser Leben für mindestens eine Saison.

 

Diese Überlegungen stellt Ihr Euch häufig beim Thema Maxikleid:

  • Maxikleid mit langen Ärmeln, Ballonarm oder enganliegendem Arm?
  • Ein spezieller Anlass wie ein Geburtstag?
  • Ein festliches Maxikleid für eine Hochzeit als Hochzeitsgast?
  • Gibt es Maxikleider in großen Größen?
  • Ich fliege nach Ibiza: Gibt es ein passendes Boho-Maxikleid?

Eine schöne Auswahl an Maxikleidern findet ihr bei uns im Shop!

Meine Top Tipps rund um Kleider aus dem Beratungsalltag im ideenreich-augsburg:

Hast Du beispielsweise viel Oberweite, dann halte dich lieber an schmale Ärmel. Ob kurz oder lang spielt hierbei keine Rolle. Das Volumen des Ärmels sollte einfach nicht zusätzlich betonen. Wähle einen kleinen Ausschnitt: Er sorgt für eine optische Streckung Deines Dekolletés. Du vermeidest damit auch eine meist unerwünschte Betonung.

Mit etwas „Bronzing Powder“, das Du gerne vertikal auf die Haut auftragen kannst, sorgst Du für eine vorteilhafte plastische Unterstützung. Außerdem wirkt die Haut so wie von der Sonne geküsst.

Wenn Du Gast auf einer Hochzeit bist und ein festliches Maxikleid suchst, wähle bevorzugt pastellige Töne sowie frische freundliche Farben. Ein Maxikleid in Weiß gilt es zu vermeiden – das erklärt sich fast von selbst.

Findet die Hochzeit im Süden statt, empfiehlt sich Leinen als wunderbar stimmiges Material. Hier gibt es lange, edle Designs, in denen Du Dich wie eine Göttin fühlst. Von Kori Greek Archaic aus Griechenland gibt es hochwertig bestickte Leinekleider, die dich atmen lassen und ein wunderbares Hautgefühl an heißen Tagen vermitteln.

Place du Soleil besticht durch farbenfrohe, sehr wertige Materialien (Viskose oder Baumwolle) für die wunderschönsten Sundowner an einem herrlichen Sandstrand. Bei Miss June – „Hallo, hier bin ich Kleid“ – nimmt Frau beeindruckend den Raum ein. Die Kleider wirken sexy, anmutig und zugleich sehr feminin. Es gibt wunderschöne Stickereien, die detailverliebt per Handarbeit eingearbeitet werden.

place-du-soleil-kleid

 

Mein spezieller Tipp:

Fühl Dich so, als ob Du das Kleid selbst entworfen hast. Setze Dein neues Lieblingskleid in Szene. Ein dezentes Makeup, passende Pumps und eine Hochsteckfrisur. Fühlst Du es bereits? Liebst Du es schon?

Bei uns findest Du immer die neuesten Modelle von Kori Greek Archaic, Place du Soleil, Miss June, Miss Goodlife, HaILYS® und vielen weiteren Herstellern.